Sommerfest im Hagener Tierheim

Hagen. Der Tierschutzverein Hagen und Umgebung veranstaltet am Samstag, 6. Juli 2013, zwischen 10 und 15 Uhr ein Sommerfest im städtischen Tierheim in der Hasselstraße.

Für das leibliche Wohl sorgt der Vegetarier-Bund Hagen. Es gibt leckere Snacks und Kuchen, die alle vegetarisch oder vegan zubereitet sind. Der Erlös aus Spenden für Speisen und Getränke, des Glücksrades und der vielen netten Dinge, die der Tierschutzverein anbietet, kommt den Tieren zu Gute.

Die Besucher können das neue Tierheim gern besichtigen und sich über den Ablauf im Tierheim informieren. Ganz besonders möchte der Tierschutzverein auf sein Projekt „Katzen-Auffangstation“ und die frei lebenden Katzen in Hagen aufmerksam machen. Zudem bietet er viele Dinge rund um die Tiere an. Ein Glücksrad mit vielen attraktiven Preisen wartet auf Gewinner.