Spende an das Osthaus-Museum

Hagen. Dr. Tayfun Belgin (rechts), Leiter des Osthaus-Museums, freute sich, einen Spendenscheck über 500 Euro für sein Haus in Empfang nehmen zu dürfen.

Das Geld stammt aus dem Erlös des Katalog- und Posterverkaufs zur Ausstellung „Mitten im Leben“. Diese war im vergangenen Jahr anlässlich des 75. Geburtstags des Künstlers Uwe Nickel (Mitte) in der Märkischen Bank zu sehen.

Hermann Backhaus (links), Vorstandsvorsitzender der Bank und Vorstand der Märkische-Bank-Stiftung, überreichte die von der Stiftung aufgerundete Summe zusammen mit dem Künstler.