Sprayer erwischt

Hagen. Eine Zeugin verständigte am Samstagmorgen die Polizei, als sie in der Elberfelder Straße zwei junge Männer bemerkte, die mit Sprühdosen auf eine Schaufensterscheibe Graffiti schmierten. Im Zuge der Fahndung konnten zwei Männer im Bereich der Unterführung zur Grünstraße gesehen werden, auf die die Beschreibung zutraf. Als die Burschen die Beamten bemerkten, flüchteten sie über die Buscheystraße in die Christian-Rohlfs-Straße und trennten sich dabei. Einen 22-Jährigen konnten die nacheilenden Beamten allerdings festhalten und mit zur Wache nehmen. Der junge Mann hatte eine Tasche mit Sprühdosen dabei und trug in einer Hosentasche einen Elektroschocker. An seiner Kleidung sowie seinen Händen waren Farbspuren zu erkennen, diese wurden gesichert und die Sprühdosen sichergestellt. Inzwischen konnten etliches Tags in der Elberfelder Straße, der Konkordiastraße und der Grünstraße gesichtet werden, die dem 22-Jährigen und seinem noch unbekannten Begleiter zuzuordnen sind.