Stadtbücherei auf der Springe im All

Hagen. (red./cj) Sich auf zu neuen Ufern zu machen, immer auf dem Weg zu neuen Zielen, das ist der Hagener gewohnt von seiner Stadtbücherei.
Aber gleich zu den Sternen reisen? Vom 12. bis zum 20. März bietet die Stadtbücherei Hagen auf der Springe jedenfalls eine Themenwoche unter dem Motto „…und über uns der Himmel! Eine Reise zu den Sternen“ an. „Unser Anliegen mit dieser Themenwoche und zugehöriger Ausstellung ist es, die Bücherei mal in einem anderen Licht zu sehen und den Leuten darüber hinaus zu zeigen, wie abwechslungsreich wir sind“, erklärt Andrea Steffes, Fachdienstleiterin der Bücherei.
Zusammen mit der Volkssternwarte und dem Kino Babylon, die bei diversen filmrechtlichen Vorbereitungen zur Seite standen, starten die Organisatoren am Samstag, 12. März, ihren Ausflug ins All.

Ausstellung für Himmelsgucker

Den Auftakt zu der Veranstaltungswoche macht die Ausstellung „Leidenschaftliche Himmelsgucker“ der Volkssternwarte Hagen ab dem heutigen Samstag, 12. März, von 10 bis 14 Uhr. Hierbei tauchen All-Begeisterte ein in die kosmischen Weiten des Weltraums. Die Ausstellung findet bis zum 8. April in der Bücherei statt. Interessierte Sternengucker können Fragen stellen oder sich einfach über das Sonnensystem informieren.

Veranstaltungen -ein kurzer Einblick

Den offiziellen Anfang der Themenwoche bildet das galaktische Bücherfrühstück am Donnerstag, 17. März, um 10 Uhr. Hier ist eine Anmeldung erforderlich (und ein Beitrag von 3 Euro).
Weiter geht es mit einem kostenlosen Event am Freitag, 18. März, und dem Film „2001: Odyssee im Weltraum“ sowie zuvor mit einer kurzen Einführung. Ein Live-Konzert von Stefan Erbe und Steve Baltes findet am Samstag, 19.März, um 19 Uhr statt. Sie stellen ihr neues Album „S-Thetik“ vor.
Am Sonntag, 20. März, endet die Veranstaltungswoche um 17 Uhr mit einem musikalisch-literarischen Abend zum Thema „Nacht“. Hier ist ebenfalls, wie beim Live-Konzert, ein Eintrittspreis von 5 Euro zu zahlen. Alle Veranstaltungen finden in der Stadtbücherei Hagen statt.

Weltraum-Flair

Auch die Musikabteilung der Bücherei wird anlässlich dieser Woche rund um das Thema gestaltet sein und ist auch zwischen den Veranstaltungen für alle Besucher der Bücherei zugänglich.
In der „spacigen“ Atmosphäre können sich Besucher entspannen, ein Buch lesen oder auch einfach die außergewöhnliche Umgebung und Atmosphäre genießen.

Weitere Informationen

Der Kartenverkauf findet ausschließlich in der Bücherei selbst oder per Telefon unter 02331/ 207-3591 statt. Auch Vorreservierungen sind möglich. Weitere Informationen erhalten alle Wochenkurier-Leser und -Leserinnen auf der Website der Stadtbücherei.