Stolzer Sommerfesterlös

(Foto: Westfalia)

Hagen. Beim Jubiläumssommerfest des Westfalia-Marktes in Altenhagen gab es neben zahlreichen Vorführungen und Unterhaltung auch ein Glücksrad und eine amerikanische Versteigerung. Die Erlöse daraus ergaben die stolze Summe von 2.600 Euro. Die Westfalia-Group rundete diese Summe auf 3.000 Euro auf. Marktleiter Martin Sterl (r.) übergab den Betrag an die Koordinatorin des Kinderhospizes Sternentreppe Barbara Drepper (2.v.l.). Westfalia feiert in diesem Jahr seinen 95. Geburtstag.