Straßenbauarbeiten im Mozartweg in Herdecke

Herdecke. Der Ausbau der Walter-Freitag-Straße (ehemals
Ladestraße) hinter dem Herdecker Bahnhof als Verbindung zum Mozartweg in
Herdecke ist in den letzten Zügen.
Im Rahmen des Ausbaus stehen nun abschließende Arbeiten in der Fahrbahn im
Bereich des Mozartweges zwischen den Einmündungen Philipp-Nicolai-Weg und
Walter-Freitag-Straße (Hausnummer 4 bis 6a) an. Dafür ist eine Vollsperrung des
Teilstücks einschließlich der Einmündungsbereiche der anliegenden Straßen
(Philipp-Nicolai-Weg, Ellingholzweg, und der Walter-Freitag-Straße) notwendig.

Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 26. Oktober 2016, und dauern
voraussichtlich bis Mitte November.
Für die Anlieger der Sackgasse Mozartweg, des Ellingholzweges und des
Philipp-Nicolai-Weges ist eine Zu- und Ausfahrt zur B54 Herdecker Bach während
der Baumaßnahme nicht möglich. Ersatzweise können die Anlieger der Sackgasse
Mozartweg durch die dann fast fertig gestellte Walter-Freitag-Straße ein- und
ausfahren.
Straßenregelung beachten
Die Einbahnstraßenregelung für den Philipp-Nicolai-Weg wird für die Zeit der
Arbeiten aufgehoben. Die Ein- und Ausfahrt ist dort nur von der Berliner Straße
aus möglich. Das Parken im Philipp-Nicolai-Weg und in der Walter-Freitag-Straße
ist während der Baumaßnahme im betroffenen Bereich bis zur neu erstellten
Stützwand nicht möglich.
Für LKW sind die genannten Straßen aufgrund der fehlenden Wendemöglichkeit
gänzlich gesperrt (außer Sackgasse Mozartweg). Anwohner des Ellingholzweges
können nur in Ausnahmen in Absprache mit der Baufirma in die Straße einfahren.

Die Anlieger des Ellingholzweges sollten ihre Fahrzeuge nach Möglichkeit
während der gesamten Sperrzeit in der Walter-Freitag-Straße abstellen. Darüber
hinaus sollten die Anwohner die Abfallbehälter und Gelbe Säcke zu den
Leerungsterminen während der Maßnahme bis zur Absperrbake bringen und dort
abstellen.
Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge ist zu jeder Zeit
sichergestellt.
Die Baufirma und die Technischen Betriebe Herdecke bitten für diese
abschließenden Bauarbeiten und die damit verbundenen Umstände um Verständnis und
bedanken sich für die im Zusammenhang mit der Baumaßnahme bisher bereits
aufgebrachte Geduld.
Die Anwohner der betroffenen Straßen Mozartweg, Philipp-Nicolai-Weg, Haydnweg
sowie Ellingholzweg und der Walter-Freitag-Straße werden durch ein Schreiben der
Technischen Betriebe Herdecke auf die Maßnahme hingewiesen und umfassend
informiert.
Für Fragen steht Bauleiter Michael Röder von den Technischen Betrieben
Herdecke unter Tel. 02330 / 611417 zur Verfügung.