„Summer Revival Party“ der Hagener Discoszene

Hagen. (Red./tau) Die große „Summer Revival Party“ der Hagener Discoszene steigt am Samstag, 1. August 2015, auf dem Gelände der WBH an der Eilper Straße – bekannt als „Trafohalle“.

Damit das Warten auf die nächste „Madison Reloaded Party“ nicht zu lange wird, starten Rolf Möller und Daniela Frobel von 58//Event mit der „1. Summer Revival Party“ der Hagener Discoszene in der kleinen Fahrzeughalle, in der auch schon das „Public Viewing“ 2014 stattfand, sowie auf dem Gelände der Wirtschaftsbetriebe Hagen an der Eilper Straße 132-136 durch. Abtanzen, Leute treffen, Chillen, Spaß haben – das ist das Motto des heißen Abends.

Das Beste aus einer ganzen Epoche wird an einem Abend vereint. Ein bunter Mix aus Trash und alles, was gefällt: Diesmal wird DJ City, der schon auf der vergangenen Madison-Party den Besuchern ordentlich einheizte und bis in die Morgenstunden für eine gefüllte Tanzfläche sorgte, einen bunten Hit-Mix und Songs der 80er und 90er Jahre auflegen, die auch in den Hagener Discotheken rauf und runter liefen.

Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder bestens gesorgt. Diesmal gibt es eine Außengastronomie mit Raucherbereich und Biergarten, der zum Chillen und Verweilen einlädt.

Einlass ist ab 20 Uhr. Tickets inklusive Freigetränk sind im Vorverkauf für 9,90 Euro (inklusive Gebühr) bei K & M Automobile, im Westfalia-Markt, bei der Hagen-Info sowie beim Wochenkurier, Körnerstraße 45, erhältlich.

An der Abendkasse kosten sie 12,00 Euro. Eintritt zur Party bekommen nur Personen, die mindestens 18 Jahre als sind.

Wichtige Info: Die „Summer Revival Party“ findet nicht in der Trafohalle direkt, sondern in der Fahrzeughalle, die ebenfalls auf dem Gelände an der Eilper Straße 132-136 ist, statt.