Supertramp und Queen im Café Halle

(Foto: privat)

(Foto: privat)

Hagen. Die Band Super-Queen tritt am Freitag, 29. September, ab 19.30 Uhr im Café Halle, Auf der Halle 12 in Hagen, auf.
Super-Queen vereint die akustische Welt von Supertramp und Queen, aber auf ganz eigene Art. Hinter dem Band-Namen verstecken sich drei Musiker aus Werl und Hagen: Michael Ertl (Sax und Gesang), Stephan Schriek (Piano und Gesang) und Mr. Bongo (Gitarre, Cajon, Melodika, Percussion und Gesang) servieren die größten und schönsten Hits der beiden Rocklegenden – und das ganz ohne Drums, Bass oder E-Gitarre. Ihre Versionen von Hits wie „Bohemian Rhapsody“ oder „Breakfast in Amerika“ sind absolute Publikumsrenner.
Der Eintritt ist frei.