Svenja Schulze ehrt treue SPD-Mitglieder

Svenja Schulze zeichneten die Hagener SPD- Jubilare aus.(Foto: SPD)

Hagen. Gemeinsam mit der Festrednerin Svenja Schulze, SPD-Generalsekretärin in Nordrhein-Westfalen, hat der Hagener SPD-Vorsitzende Timo Schisanowski unlängst viele langjährige Mitglieder der Hagener Sozial­demokraten ausgezeichnet. Herausragend war dabei die Auszeichnung des ehemaligen 1. Bevollmächtigten der IG Metall, Wolfgang Wegener, und seiner Gattin Edith, die für 65 bzw. 60 Jahre Treue zur SPD geehrt wurden. Auch Horst Demuth und Paul Fastenrath sind seit jeweils 60 Jahren dabei. Alle vier erhielten daher mit der Willy-Brandt-Medaille eine besondere Auszeichnung der Partei.

„Die SPD sagt euch heute mit sehr viel Stolz und Anerkennung für eure jahrzehntelange Mitgliedschaft einen ganz großen Dank. Als Mitgliederpartei lebt die SPD allen voran vom ehrenamtlichen Engagement sowie stetigem Bekenntnis zu unserer sozialdemokratischen Idee“, sagte Schisanowski bei der Festveranstaltung.

Darüber hinaus wurden weitere Jubilare für ihre langjährige Parteizugehörigkeit ausgezeichnet: Nadine Brandstätter, Johannes Knipps, Matthias Kunz, Stefan Wewer, Ruben Winter, Thomas Winter (jeweils zehn Jahre), Dagmar Beyer (25 Jahre), Klaus Füg, Hans-Jürgen Schmidt, Jochen Schmidt, Horst Dieter Schulte (alle 40 Jahre), Herbert Böcker, Siegrid Kemper, Burk­hard Klessa, Wolfgang Petermann, Klaus-Werner Schel­berger und Manfred Wittke (für jeweils 50 Jahre).