Tag der offenen Tür im Hasper Torhaus

Haspe. (Red.) Ende Oktober wurde das Torhaus Haspe den zukünftigen Mietern offiziell übergeben – und mittlerweile haben auch alle städtischen Einrichtungen ihre Etagen bezogen: Die Geschäftsstelle der Bezirksvertretung Haspe belegt den ersten Stock. Darüber, im zweiten Stock, sind das Hasper Bürgeramt und der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) zu finden. Und im dritten Stock steht die Stadtteilbücherei Haspe allen Bürgerinnen und Bürgern offen.

Es herrscht daher schon reger Betrieb im neuen Torhaus. Doch sicher gibt es noch viele Hasperinnen und Hasper, die noch keinen Fuß in ihr neues Stadtteilhaus gesetzt haben. Das soll sich ändern – da sind sich die städtischen Bediensteten im Torhaus und der Partner der Stadtteilbücherei, der Förderverein Lese-Zeichen, einig. Daher geht die Einladung an den gesamten Stadtteil und darüber hinaus an alle interessierten Hagenerinnen und Hagener: „Besuchen Sie das Torhaus am gemeinsamen ’Tag der offenen Tür’ am Dienstag, 2. Dezember 2014, von 10 Uhr bis 15 Uhr.“