Tatverdächtige nach Raub in Wetter festgenommen

Wetter (ots) – Am Dienstag, 24.10.2017, gegen 23.15 Uhr, sprachen zwei männliche Jugendliche auf dem Bahnhofvorplatz einen 16-jährigen Wetteraner an, die kurz zuvor mit ihm im Zug gesessen und ebenfalls ausgestiegen waren.

Sie befragten ihn zunächst nach Feuer und folgten ihm dann bis auf die Königstraße. In Höhe der Bergstraße befragten ihn die beiden Täter nach der Uhrzeit. Als der Geschädigte sein Mobiltelefon herausholte, um Nachschau zu halten, riss ihm einer der beiden Personen das Gerät aus der Hand.

Nachdem ihm der verängstigte Geschädigte den Entsperrcode nannte, hielt ihm der andere Täter ein Reizstoffsprühgerät vor das Gesicht. Er durchsuchte die Hosentaschen des 16-jährigen und entnahm aus der Geldbörse das Bargeld. Anschließend liefen die Täter mit ihrer Beute in Richtung Poststraße davon.

Der 16-jährige begab sich zurück zum Bahnhof und sprach zwei Polizeibeamte an. Die Fahndung nach den beiden Tätern wurde umgehend eingeleitet.

Bereits kurze Zeit später wurden zwei der Tat verdächtigten Hagener im Alter von 16 und 17 Jahren in einem Taxi sitzend in Hagen angetroffen. Die Beamten nahmen die beiden Personen vorläufig fest und brachten sie zur Polizeiwache nach Wetter, wo sie in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben wurden.