„Tele Big Band“ lädt zum Swing-Abend ein

Die „Tele Big Band“ lädt am 13. und 14. Oktober zu zwei Konzerten in den Kulturhof Emst ein. (Foto: Tele Big Band)

Die „Tele Big Band“ lädt am 13. und 14. Oktober zu zwei Konzerten in den Kulturhof Emst ein. (Foto: Tele Big Band)

Hagen. (AnS) Posaune, Trompete und Saxophon: Instrumente, die definitiv in einer Bigband zu finden sein sollten und die bei der „Tele Big Band“ selbstverständlich zur „Ausstattung“ gehören.
2010 neu gestartet spielen rund 20 Musiker in der Hagener Gruppe im Alter von 30 bis 80 Jahren, generationsübergreifend ist auch ihr Repertoire. Zu hören ist die Big Band am Freitag, 13. Oktober, um 19:30 Uhr und Samstag, 14. Oktober, um 18 Uhr im Awo-Kulturhof Emst, Auf dem Kämpchen 16.
Swing-Klassiker stehen vor allen Dingen auf dem Programm, das an beiden Tagen zu hören ist. „In the mood“ gehört genauso dazu wie „All of me“ oder „Summertime“. Aber auch mit Pop und Rock sollen die Zuschauer unterhalten werden. Man kann sich auf ein Abba-Medley genauso freuen wie auf Songs von Rob­bie Williams.
Über 60 Stücke sind im Bestand der Tele Big Band, rund 26 werden an beiden Abenden in gemütlicher Atmosphäre gespielt. „Wir sind nicht nur instrumental gut aufgestellt, auch Gesang ist mit dabei“, erklärt Joe Bretzing und lädt zum bunten Programm für Jung und Alt ein.
Restkarten sind unter Tel. 02331 / 870101 oder E-Mail telebigband@t-online.de erhältlich. Neue Musiker sind in der Band übrigens auch immer willkommen.