The 12 Tenors kommen in die Stadthalle Hagen

Einen Konzertabend der Emotionen mit Liedern, die jeder kennt, die jeder liebt, einzigartig interpretiert und speziell für die 12 Tenöre und ihre Band aufwendig arrangiert, wird beim Konzert am Samstag, 6. Januar, 20 Uhr geboten. (Foto: Claude Piscitelli)

Hagen. Mit ihrer neuen Tournee präsentieren „The 12 Tenors“ eine Hommage an die Welthits des letzten Jahrtausends. In ihrer zweistündigen Bühnenshow greifen die zwölf Ausnahmesänger Musikgeschichte auf. Kraftvoll und einzigartig lassen sie Lieder der verschiedensten Genres wieder aufleben: Lieder, die die Pop- und Rockkultur geprägt haben, Balladen, die Millionen von Menschen berührt haben, und klassische Arien, die wohl bis in alle Zeit überdauern werden.

Mal gefühlvoll, mal unterhaltend, dann wieder ergreifend oder rockig, untermalt durch eine spektakuläre Lichtshow und eindrucksvolle Choreographien: Diese Show verspricht eine Achterbahn der Emotionen. The 12 Tenors können auf eine zehnjährige Geschichte zurückblicken, in der sie Konzerte in Europa, China und Japan gegeben haben. Jetzt gastieren sie auch in der Hagener Stadthalle.

Sie stammen aus verschiedenen Ländern und verbinden mit ihrer stimmlichen und persönlichen Vielfalt den Geschmack von Generationen. Ihr Erfolgsgeheimnis liegt zweifelsohne an ihrem gemeinsamen Ziel, das sie in all den Jahren nicht aus dem Auge verloren haben: Ihr Publikum mit ihrer mitreißenden Leidenschaft für Musik anzustecken.

Karten gibt es im Vorverkauf ab 39,95 Euro (inkl. VVK-Gebühren) in Hagen in der Stadthalle unter Tel. 02331 / 3450 oder zum Beispiel beim Wochenkurier, Körnerstraße 45.