THW: Keine Angst vor Technik

Hagen. Der THW Ortsverband Hagen sucht technisch begeisterte Frauen und Männer, aus allen Bereichen, die an einer ehrenamtlichen Mitarbeit in einem starken und zuverlässigen Team interessiert sind.
Am 14. Januar startet um 8 Uhr die neue Grundausbildung. Hier bekommen alle Neulinge erste Grundlagen über das THW und die unzähligen Einsatzoptionen beigebracht.
Vor fast zwei Jahren kam Jelena Schewe zum THW und ist bis heute begeistert und rät allen Interessierten: „Der Zusammenhalt in der Gruppe motiviert zum Mitmachen.“ Schon über zehn Jahre ist Patrice Bremecker Helfer im Ortsverband Hagen: „Wir sind ein tolles Team und es macht einfach Spaß!“ Das THW in Hagen bietet neben den Bergungsgruppen auch eine Fachgruppe Beleuchtung. Sie sorgt für ausreichend Licht für die Einsatzkräfte bei Schadenslagen in der Dunkelheit.
Dabei muss keiner Sorge vor dem Umgang mit den schweren technischen Geräten haben. Dafür ist die Grundausbildung schließlich da. Hier lernen die Helferanwärter den Umgang mit den verschiedensten Werkzeugen kennen. Im Ortsverband Hagen ist wirklich jeder willkommen. Dieser Grundsatz wird besonders bei der neuen Grundausbildung deutlich: Unter den neuen Helferinnen und Helfern sind zwei syrische Mitbürger, die durch das THW nach einer anderen Möglichkeit der sprachlichen Integration gesucht haben. Ihr Interesse für technisches Gerät war da eine gute Hilfe.