Tim Fischer im Theater Hagen

Hagen. Der berühmte Chansonnier Tim Fischer präsentiert am 3. Mai 2014 sein Jubiläumsprogramm „Geliebte Lieder“ am Theater Hagen, Elberfelder Straße. Mit gerade einmal 40 Jahren kann Tim Fischer auf eine 25-jährige Karriere zurückblicken: Er ist eine der außergewöhnlichsten Erscheinungen der deutschen Kultur- und Musikwelt. Tim Fischer feiert sein Bühnenjubiläum mit einem Programm, das für große Momente sorgt – zwischen leiser Melancholie und einem lässigen Augenzwinkern.

In seiner Liedauswahl berücksichtigt Tim Fischer den Geschmack des Publikums genauso wie seinen eigenen. „Im Chanson ist es möglich, auch ernsthafte Themen zu behandeln, die in anderen Unterhaltungsgenres größtenteils ausgespart werden“, sagt er. Er singt Aktuelles und Zeitkritisches, aber das Wesentliche ist und bleibt für ihn das Gefühl. Auch weil es zeitlos ist.

Genauso zeitlos sind seine „Geliebten Lieder“, über die er sagt: „Das ist ein Programm, das ich rein nach dem Lustprinzip ausgewählt habe.“ Zum Repertoire des Abends gehören Lieder, die man sofort mit Tim Fischer in Verbindung bringt, und solche, die er noch nie gesungen hat, aber schon immer mal singen wollte. Da treffen klassische Chansons von Jacques Brel auf Stücke von Georg Kreisler, Ludwig Hirsch oder Zarah Leander; Lieder von Edith Jeske und Rainer Bielfeldt, wie „Rinnsteinprinzessin“, der Tim-Fischer-Hymne schlechthin, auf „Wo sind die Clowns“ von Steven Sondheim; es gibt Songs von Udo Lindenberg, aber auch von Peter Plate, dem Komponisten, Texter und Produzenten unzähliger Hits, der mit Tim seinen Song „Schöner war’s mit dir“ aufgenommen hat.

Karten gibt es unter Telefon 02331 / 207-3218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Telefon 02331/ 207-5777 sowie bei den Eventim-Vorverkaufsstellen.