Hagen. Einen Test des Hagener Sirenennetzes führt die Feuerwehr Hagen im Rahmen von Wartungsarbeiten am Mittwoch, 7. März, gegen 12 Uhr durch.

Bei dem Funktionstest werden zwei Töne ausgelöst:

  1. Das Sirenensignal „Warnung der Bevölkerung“ ist eine Minute lang ein auf- und abschwellender Heulton.
  2. Anschließend erfolgt bei dem Sirenensignal „Entwarnung“ eine Minute lang ein Dauerton.

Zeitgleich wird mithilfe der Warnapp „NINA“ des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) die Warnung angekündigt.

Sirenenfoto: Hartmut910 / pixelio.de
Signaltongrafiken: Land Schleswig-Holstein