Unfall zwischen Radfahrer und Auto – Zwei Verletzte

Hagen. Am Dienstag, 21.08.2018, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Eppenhauser Straße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr eine 42-Jährige mit ihrem Polo die Eppenhauser Straße in Richtung Hohenlimburg. Auf Höhe eines Supermarktes bog sie nach rechts auf den dortigen Parkplatz ab. Dazu musste sie über den Gehweg und den dort angebrachten Radweg fahren. Zum selben Zeitpunkt fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Mountainbike die Eppenhauser Straße auf eben diesem Radweg bergab. Es kam zum Zusammenstoß zwischen VW und Fahrrad. Der 29-Jährige prallte in die Tür und anschließend gegen die Windschutzscheibe des Polos.

Passanten leisteten nach dem Unfall Erste Hilfe und riefen die Rettungskräfte. Nach einer Versorgung vor Ort brachte die Feuerwehr den leichtverletzten Mann in ein Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden. Wie genau es zum Unfall kam, ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat.