Unfallflucht in der Hugo-Preuß-Straße – Wer hat etwas gesehen?

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

 

(Foto: Polizei Hagen)

Hagen. Zu einer Unfallflucht kam es in der Hugo-Preuß-Straße am Dienstag, 6. Februar. Gegen 17.45 Uhr stellte ein Bochumer seinen Nissan X-Trail dort ab. Als er gegen 19.30 Uhr zurückkehrte, musste er einen nicht unerheblichen Schaden an seinem Auto feststellen. Der hintere linke Teil des Nissan war eingedrückt. Aufgrund des hohen Schadens (zirka 5.000 Euro) vermutet das Verkehrskommissariat einen lauten Aufprall. Wer hat etwas gesehen oder kann Angaben zu dem Unfallverursacher machen? Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 / 986 2066 entgegen.