Upcycling mit Tetrapaks bei der VHS Hagen

Hagen. Zu einem Upcyc­ling-Workshop laden die
Volkshochschule Hagen und das Allerwelthaus am Samstag, 29. Oktober 2016, von 10
bis 18 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein.
Unter Anleitung des Künstlers Thomas Zigahn, der mit seinem Label „Tanz auf
Ruinen“ Upcycling-Gebrauchsgegenstände und Möbel designt, wird aus 25 Tetrapaks
eine stabile Einkaufstasche gewebt und gefaltet. Die Teilnehmer werden gebeten,
25 ausgewaschene und getrocknete Tetrapaks in einer einheitlichen Form
mitzubringen. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der VHS Hagen
unter Tel. 02331 / 207-3622 oder bei Claudia Pempelforth unter Mail pempelforth.allerwelthaus@gmx.de.