Varieté-Show „Blackout“: WK verlost Freikarten

Varieté Et Cetera - Blackout – Schlaf los! in Bochum
Uliana fasziniert als Hula-Hoop-Artistin. Die Herbst-Show „Blackout – Schlaf los! in Bochum“ des Varieté „Et Cetera“ in Bochum besticht mit internationalen Künstlern, atemberaubenden Acts und Hypnose. (Foto: Varieté „Et Cetera“)

Hagen. Moderator Aaron versetzt im Herbstprogramm „Blackout – Schlaf los! in Bochum“ das Bochumer Varieté „Et Cetera“ noch bis zum 4. November immer wieder in den Ausnahme-Zustand. Die Zuschauer erwartet eine spannende Reise ins Unterbewusstsein – entweder als Freiwillige auf der Bühne oder als Zuschauer im Publikum. Innerhalb von Sekunden versetzt Aaron – Mentalmagier und Meister der Hypnose – die Freiwilligen in einen Zustand der völligen Entspannung. Und so verschafft er sich auf äußerst charmante Art Zugang zu ihren Gedanken.

Ob Jonglage, Hula-Hoop, Partnerakrobatik, Vertikaltuch oder Rollschuhartistik: Auch das internationale Künstler-Ensemble weiß die Zuschauer mit einzigartigen Darbietungen auf eine atemberaubende Reise des Erstaunens mitzunehmen. Karten für die Show an der Herner Straße 299 in Bochum gibt es unter der Ticket-Hotline 0234/ 13003.

Zwei Mal zwei Freikarten

Freien Eintritt gibt es aber über den Wochenkurier. Wir verlosen zwei Mal zwei Freikarten für die Show am Sonntag, 28. Oktober, um 19 Uhr. Um sie zu ergattern, müssen Sie nur an redaktion@wochenkurier.de eine E-Mail schicken – bitte mit dem Stichwort „Blackout“ schon in der Betreffzeile. Bitte vergessen Sie nicht Ihren eigenen Namen, Telefonnummer und Adresse. Einsendeschluss ist am Dienstag, 23. Oktober, um 12 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und können sich postwendend ihre Karten in unserer Geschäftsstelle an der Körnerstraße 45 in Hagen abholen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.