Vierbeiner unterm Tannenbaum

Hagen.(AnS) Nur noch wenige Tage, dann wird die Wohnung wird liebevoll dekoriert, das erste Türchen am Adventskalender geöffnet und die erste Kerze angezündet.

So manch tierischer Hausgenosse beobachtet das muntere Treiben von Herrchen und Frauchen argwöhnisch: Da hat die eine oder andere Katze schon das Porzellanglöckchen im Adventsschmuck mit einer Maus verwechselt oder der Papagei inmitten von Lametta auf den Zweigen Probe gesessen.

Haben Sie, liebe Leser, eine solch’ tierische Geschichte auch schon erlebt? Vielleicht sogar mit der Kamera festgehalten? Oder passen Sie die „Kleidung“ Ihres Hundes an und ziehen ihm ein wärmendes Weihnachtsmäntelchen im Nikolausstil an? Haben Sie vielleicht unterm Tannenbaum eine besonders rührende Geschichte erlebt oder einem Tier ein neues Zuhause geschenkt?

Dann schreiben Sie Ihre Story flugs auf, legen einen Schnappschuss Ihres Vierbeiners bei und schicken es der wochenkurier-Redaktion.

Wir suchen kreative, lustige oder auch traurige Tierfotos und -geschichten rund um das Thema Weihnachten!

Die Einsendungen veröffentlichen wir in loser Reihenfolge. Unsere Adresse:

wochenkurier Redaktion
Stichwort „Weihnachtstiere“
Frankfurter Straße 90
58095 Hagen

E-Mail: redaktion@wochenkurier.de