Vorstands-Arbeit für das Richard-Römer-Bad

(Foto: privat)

Hohenlimburg. Neuwahlen standen bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins für das Richard-Römer-Lennebad an: der 1. Vorsitzende Frank Schmidt, die 2. Vorsitzende Andrea Peuler-Kampe, Schatzmeister Frank Müller und Schriftführerin Nicole Pfefferer erhielten für weitere zwei Jahre das Vertrauen der Mitglieder. Als Beisitzer gehören dem Vorstand Rolf Kampe, Regina Schäfer, Ramona Timm-Bergs, Michael Ebenfeld und Peter Arnusch an. Die Kasse prüfen Britta Ebenfeld und Holger Lotz. Sie alle wollen für eine langfristige Zukunft der Schwimmstätte arbeiten.