WDR-Lehrstellenbus in Hagen

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Der WDR-Lehrstellenbus wird auf seiner diesjährigen NRW-Tour auch die Ausbildungsmesse Hagen am 28. Juni 2013 besuchen. Der hellblaue Doppeldeckerbus ist Teil der WDR-Lehrstellenaktion. Im Bus können sich die Schüler bei Vertretern der Agentur für Arbeit und des WDR-Lehrstellenteams rund um das Thema Berufswahl, Ausbildung und Studium informieren. Außerdem gibt es konkrete Informationen zu freien Ausbildungsplätzen und einen Bewerbungsmappen-Check.

Betriebe haben die Möglichkeit, ihre freien Lehrstellen über die Webseite der WDR-Lehrstellenaktion zu melden und nach Azubis zu suchen. „Das ist auch eine gute Möglichkeit für Betriebe, die nicht an der Messe teilnehmen können. Wir als Veranstalter freuen uns, dass der Lehrstellenbus in Hagen dabei ist. Er ist ein echter Hingucker und ergänzt das Angebot unserer Aussteller“, freut sich Erik O. Schulz von der Agentur Mark.

Organisiert wird die Ausbildungsmesse Hagen gemeinsam von der Agentur Mark, der Kreishandwerkerschaft, vom Märkischen Arbeitgeberverband und von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) mit Unterstützung der Agentur für Arbeit Hagen und der Stadt Hagen. Der Bus befindet sich dann auch auf dem Gelände des SIHK-Bildungszentrum und der Kreishandwerkerschaft in Kückelhausen in der Handwerkerstraße.