Weibliche Fachkräfte gesucht

Hagen. Frauen in naturwissenschaftlichen oder technischen Berufen sind eher selten. Bei einer Veranstaltung am Freitag, 14. Juni 2013, von 15 bis 16.30 Uhr in der Agentur Mark, Hagen, Handwerkerstraße 11, informiert das „Kompetenzzentrum Frau & Beruf“ über das Projekt „Role Models Märkische Region“, in dem sich Frauen als Vorbilder engagieren können.

Für das Projekt sucht das Kompetenzzentrum Frauen, die in den sogenannten MINT-Berufen, also Mathematik, IT, Naturwissenschaft oder Technik arbeiten. Auszubildende können dabei ebenso mitmachen wie Frauen, die bereits Führungspositionen innehaben. „Nach wie vor fehlt es in vielen Branchen an erfolgreichen weiblichen Vorbildern, auch wenn der Frauenanteil langsam steigt. Die ‚Role Models der Märkischen Region‘ schließen diese Lücke und geben z.B. jungen Schülerinnen durch eigene positive Beispiele Orientierungshilfen“, sagt Marlene Hildebrand von der Agentur Mark.

Informationen und Anmeldung bei Marlene Hildebrand unter der Rufnummer 02331/ 800-341 oder per Mail: competentia.hildebrand@agenturmark.de.