Weltbilder aus Syrien in Hagen

Hagen. Im Rahmen der Reihe „Weltbilder“ laden das Allerwelthaus und die Volkshochschule Hagen am Mittwoch, 16. Mai, ab 19 Uhr in die Potthofstraße 22 zu einem Lichtbildervortrag über Syrien ein.

Clemens Schmale zeigt ausgewählte Aspekte der syrischen Geschichte anhand verschiedener Ausgrabungsstätten und Baudenkmale. Er porträtiert die bedeutenden Metropolen des Landes, Aleppo und Damaskus.

Der Eintritt kostet an der Abendkasse 5 Euro. Informationen erhalten Interessierte unter Tel. 02331 / 21410 oder Tel. 02331 / 207-3622.