Wer spendet ein Fahrrad?

Hagen. Für einen Fahrradkurs für Flüchtlingsfrauen bittet der Hagener Stadtsportbund um Fahrradspenden.

Dass eine Fortbewegung mit dem Fahrrad für Frauen mit Zuwanderungsgeschichte eine besondere Herausforderung darstellen kann, stellt die Integrationsagentur des Caritasverbandes Hagen immer wieder fest. Deshalb bietet der Verband in Zusammenarbeit mit dem Hagener Stadtsportbund, dem Rad-Sport-Club und Zweirad Trimborn jährlich einen Fahrradkurs für diese Frauen an.
Damit jede Frau auch nach dem Kurs „am Rad bleiben“ kann, sollen alle Teilnehmerinnen ein gebrauchtes Fahrrad geschenkt bekommen. Benö­tigt werden Damenräder – wenn möglich mit Rücktritt und einem Raddurchmesser von 24 bis 28 Zoll. Spender wenden sich an Zweirad Trimborn unter Tel. 02331 / 464040.