We’re open: Graffiti und Kicker

Hagen. Nach Monaten der Planung und Vorbereitungenbeginnt
das NRW-weite Jugendkulturprojekt „Yes, we‘re open“ am Sonntag, 9. Oktober.
Das Projekt, eine Kooperation der LAG KM und der Städte Hagen, Lünen,
Schwerte und Herford, präsentiert erstmals vom 9. bis 21. Oktober 2016 in allen
vier Städten in NRW ein vielseitiges Programm aus Konzerten, Aktionen,
Interventionen und Graffitiangeboten bis hin zu Poetry Slams und
Kickerturnieren.
Mehrere hundert Jugendliche erleben tagsüber Workshops und in den
Abendstunden eine vielfältige Unterhaltung, wobei die Inhalte und Formate von
einem jugendlichen Organisationsteam ausgewählt und bestimmt wurden.
Überall hat sich das Organisationsteam einen Leerstand in der Innenstadt
genommen und verwandelt ihn für die Dauer der Herbstferien in einen lebendigen,
jungen, überraschenden Kulturort.
Am 9. Oktober ab 11 Uhr findet der feierliche Startschuss in allen vier
Städten statt, in Hagen findet die Veranstaltung in der Hochstraße 5 statt.