Werkzeuge und Kupfer entwendet

Hagen. Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf das Gelände eines Handwerkbetriebs gelangt und haben dort Werkzeuge und Kupfer entwendet. Als der Geschädigte am Donnerstagmorgen an der Delsterner Straße an das Tor zu dem Grundstück kam, fand er das Schloss aufgebrochen vor. Die Täter ließen nicht nur hochwertige Werkzeuge, Maschinen und Materialien mitgehen, sie richteten dabei einen hohen Schaden an. Mit brachialer Gewalt hebelten sie an zwei Transportern die Türen auf und entwendeten daraus zwei Akkuschrauber, einen Winkelschleifer, eine Kettensäge, eine Akkustichsäge, eine Bohrmaschine und einen Schlagschrauber sowie eine Kabeltrommel. Aus einem ebenfalls aufgehebelten Baucontainer erbeuteten sie eine größere Menge Kupfermaterial.

Zeugen, die weiterführende Hinweise im Zusammenhang mit dem Diebstahl oder dem Abtransport der Beute geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.