„Wir sind Haspe“

Haspe. Wenn am Samstag orientalische Musik und deutsche Kinderlieder in Haspe erklingen, dann ist wieder „Wir sind Haspe“ im Ennepepark. Auf der großen Wiese neben der Hasper Bezirkssportanlage veranstaltet der AK 90 Haspe nun zum 7. Mal das beliebte interkulturelle Hasper Familienfest auch mit breiter Unterstützung der gesamten Hasper Bezirksvertretung.
Der im letzten Jahr kreierte AK-90-Papagei „Pico“ kann es schon gar nicht mehr abwarten und freut sich darauf, die einen oder anderen seiner Schöpfer wieder zu treffen. Los geht’s am heutigen Samstag, 3. September ab 14 Uhr mit Musik, Spiel und Spaß für groß und klein. Die vielen beteiligten Hasper Vereine, Einrichtungen und Organisationen haben auch in diesem Jahr wieder ein buntes Angebot vorbereitet. Kinder und ihre Eltern haben die Möglichkeit, sich an etlichen interessanten Spiel-, Kreativ- und Aktionsangeboten auszuprobieren.
Ein abwechslungsreiches Programm sorgt für gute Unterhaltung. Türkische und italienische Musiker werden die Gäste in eine andere Welt entführen. Unverzichtbar inzwischen sind die tamilischen Tänzerinnen in ihren bunten Kostümen, die abermals ihr Kommen zugesagt haben. Als Gäste werden auch die beiden Hasper Esel Fridolin und ­Frizzi erwartet.
Kaffee, Kuchen und Limonade sowie internationale Köstlichkeiten laden dazu ein, erneut den Nachmittag im Ennepepark zu verbringen.
Im Vordergrund des Festes steht der kulturelle Austausch. Gegen 19 Uhr wird das Fest dann ausklingen.