wk verlost Hagen-Puzzle

Freuen sich über die Umsetzung ihrer Idee zum Hagen-Puzzle: (v.l.) Gabriele Graul, Galeria-Kaufhof-Geschäftsführer Domenico Scarfone und Dorothea Strätling. Der wochenkurier verlost nun zehn Exemplare dieses Heimat-Puzzles“. (Foto: Anna Linne)

Hagen. (anna) Ein 1000-Teile-Puzzle mit Motiven aus Hagen entwickelte die Galeria Kaufhof in Hagen jetzt in Zusammenarbeit mit der renommierten Firma Ravensburger. Dieses 70 x 50 cm große Puzzle, das exklusiv nur für die Hagener Filiale produziert wurde, enthält Ansichten des heimischen Museumskomplexes, des Freilichtmuseums, des Hohenhofs und das Rathauses.

Galeria-Kaufhof-Geschäftsführer Domenico Scarfone ist stolz darauf, dass nicht nur die Idee zu dem Puzzle aus seinem Haus stammt, sondern dass seine beiden Mitarbeiterinnen Dorothea Strätling und Gabriele Graul auch wesentlich an der Umsetzung beteiligt waren. Aus einer großen Anzahl von Hagener Fotos suchten sie die schönsten aus. Das Puzzle ist jetzt zum Preis von 19,99 Euro in der Galeria Kaufhof in Hagen erhältlich.

Domenico Scarfone stellte dem wochenkurier zehn Exemplare für eine Verlosung zur Verfügung.

Wer ein Hagen-Puzzle gewinnen möchte, sollte am Montag, 12. Dezember 2011, zwischen 14 und 14.10 Uhr die wochenkurier-Glücksnummer 0 23 31 / 18 44 78 anrufen und eins der Motive nennen, die in dem Puzzle enthalten sind.

Die ersten zehn richtigen Anrufer können sich über den neuen Puzzle-Spaß freuen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.