Wodkaflasche geklaut und auf Ex geleert

Hagen. Samstag (28. Juli) kam es zu einem Ladendiebstahl in der Zollstraße. Gegen 9 Uhr betrat ein 46-Jähriger den Supermarkt. Zunächst ging er zwischen den Auslagen umher. Bei den Spirituosen begutachtete er eine Wodkaflasche, öffnete sie und trank sie, laut Zeugenaussagen, ohne abzusetzen ganz aus.

Anschließend verließ er den Verkaufsraum und setzte sich vor dem Geschäft auf eine Bank. Die hinzugerufene Polizei verständigte einen Notarzt, da der Mann nicht mehr ansprechbar war. Die Rettungskräfte brachten ihn zur weiterem Behandlung in ein Krankenhaus. Mit einer Anzeige muss der 46-Jährige dennoch rechnen.