Hohenlimburg. Einen musikalischen Nachmittag erlebten Bewohner und Gäste des Pflegeheims Wohlbehagen kürzlich in der Kaiserstraße in Hohenlimburg. Das 20-köpfige Orchester der Mandolinen-Gesellschaft 1924 Hagen unter Leitung von Tabea Förster präsentierte Zupforchester-Werke von Barock über Klassik, Romantik bis hin zu Folklore und zeitgenössischer Musik.