Wohnungseinbrecher in Wehringhausen gestellt

Hagen. Die Polizei Hagen erhielt am Samstag, 09. März, gegen 01:15 Uhr, einen Notruf in die Buscheystraße. Grund war ein Wohnungseinbruch bei dem der Täter noch am vor Ort war. An der Einsatzörtlichkeit angekommen, konnten die eingesetzten Beamten im Hinterhof des betroffenen Hauses den sodann flüchtenden Täter stellen. Dieser hatte gerade noch versucht sich in einem Gebüsch zu verstecken. Der Täter, ein 36 jähriger Mann, der in Hagen wohnt, wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei hat bereits die Ermittlungen übernommen.

 

 

Anzeige