Zeuge verhindert zweifachen Fahrraddiebstahl

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. Am Sonntagabend beobachtete ein Autofahrer gegen 22.50 Uhr im Bergischen Ring zwei junge Burschen, die auf dem Gehweg jeweils ein Fahrrad in Richtung Wehringhausen schoben und dabei die Hinterräder angehoben hatten, da sie offensichtlich abgeschlossen waren. Als er wendete um sich den Vorfall genauer anzuschauen, hatten die mutmaßlichen Fahrraddiebe in Höhe des Hauses Ring 1 abgestellt und waren in unbekannte Richtung geflüchtet. Der Zeuge verständigte die Polizei und die Beamten stellten die augenscheinlich neuwertigen Räder der Marke Decathlon sicher. Die Geschädigten haben sich bislang noch nicht gemeldet, sie können sich unter Tel. 02331 / 9862066 mit der Polizei in Verbindung setzen.