Zirkusfreizeit beim TSV Hagen 1860

Hagen. Zum 19. Mal führt der TSV Hagen 1860 in der zweiten Ferienwochen vom 18. bis zum 22. Oktober in seiner Sport-und Freizeitanlage Hoheleye eine Zirkusfreizeit für Kinder von 6 bis 12 Jahren durch.  Der Sportzirkus Hoheloni hat sich in den letzten Jahren als Ferienattraktion des TSV Hagen 1860 etabliert. Im Laufe der Aktionswoche haben Kinder zwischen 9 und 16 Uhr die Möglichkeit Zirkusnummern einzustudieren, die am Ende der Woche ihren Eltern, Geschwistern, Freunden und allen Zirkusinteressierten vorgeführt werden.

Die Kinder können sich aus einer Vielzahl von Angeboten zwei Zirkusbereiche aussuchen, die sie von Montag bis Freitag jeden Tag mit den Ferienhelfern in Kleingruppen einüben. Hierzu zählen: Einrad -und Hochradfahren, Akrobatik mit Leitern, am Trapez, an Ringen, auf dem Boden oder dem Hochseil, Trampolinspringen, Seilspringen, sowie kleine Kunststücke mit dem Rola Rola, dem Diabolo oder aber den Stelzen. Zum Abschluss des Übungstages steht die Jonglage auf dem Programm. Dabei weist der Zirkusdirektor Günter Fenten die Kinder in die Grundlagen des Jonglierens mit Bällen, Tüchern und Keulen ein und entwickelt mit ihnen einen Programmpunkt, der das Finale der Zirkuswoche am Freitagnachmittag bildet.

Ziel der Woche ist die selbstständige Durchführung der einstudierten Nummern ganz ohne die Hilfe der Betreuer. Diese sind, wenn möglich, nur für die Absicherung zuständig, geht es z. B. wie beim Trapez in luftige Höhen. Die Kinder erfahren in der Woche, was es heißt, im Team zu arbeiten und auf die Wünsche des anderen einzugehen. Sie erkennen, wie wichtig die Kommunikation untereinander ist und dass ohne eine gemeinsame Absprache keine Nummer auf die Beine zu stellen ist. Sie lernen mit Lampenfieber und Druck umzugehen und sehen, wie gut der Applaus der Zuschauer tut, der ihnen zeigt, dass sich ihre Mühen gelohnt und sie eine tolle Vorstellung geboten haben. Und „natürlich steht der Spaß im Vordergrund.

Für die Ferienwoche können interessierte Kinder noch in der Geschäftsstelle des TSV Hagen 1860 telefonisch unter 67777 oder per Mail info@tsvhagen1860.de angemeldet werden.