Zusätzliche RuhrtalBahn-Fahrten auf der Bergischen Runde am 18. August und am 15. September

Hagen. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Ruhrtalbahn zwei weitere „Bergische Rundfahrten“ an. An den Samstagen 18. August und 15. September fährt der nostalgische Schienenbus vom Hagener Hauütbahnhof nach Wuppertal- Oberbarmen. Dort wechselt die Fahrtrichtung Richtung Remscheid. Das Ziel der Bergfahrt ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands, die Müngstener Brücke. Durch Solingen fährt der Schienenbus nach Wuppertal Hauptbahnhof. Von hier können die Fahrgäste mit der bekanntesten Hochbahn Deutschlands, der Wuppertaler Schwebebahn, nach Wuppertal-Oberbarmen zurückfahren. Dort wartet der Schienenbus und fährt mit Halten in Schwelm und Hagen Hauptbahnhof nach Hagen-Vorhalle zurück.

Die Mitfahrt kostet für Erwachsene jeweils 32 Euro, ermäßigt 29  Euro. Abfahrten in Hagen-Vorhalle um 10.45 Uhr, Hagen Hauptbahnhof um 10.58 Uhr, Schwelm 11.26 und Wuppertal-Oberbarmen um 13.29 Uhr.

Weitere Informationen und Reservierungsmöglichkeiten: www.ruhrtalbahn.de oder Tel. 0208 / 309983010.