Zweite Hagener Zukunftsschmiede im Februar

Hagen. Der endgültige Termin für die 2. Hagener Zukunftsschmiede steht! Nach dem erfolgreichen Auftakt in diesem Frühjahr unter der Überschrift „Natur und Freizeit“, wird sich am 19. Februar 2018 alles um das Thema „Wirtschaft und Bildung“ drehen. Veranstaltungsort wird dann das Arcadeon, Haus der Wissenschaft und Weiterbildung, in Halden sein.

Bis dahin wird die breit aufgestellte Vorbereitungsgruppe bestehend unter anderem aus Mitgliedern des Unternehmervereins, der Hagenagentur, der Stadtverwaltung, der Fernuniversität, der SIHK, der Fachhochschule Südwestfalen, der Kreishandwerkerschaft sowie der Agentur Mark noch einen umfangreichen Organisations- und Abstimmungsbedarf zu meistern haben.

Erklärtes Ziel aller Beteiligten ist es dabei, dass auch die zweite Auflage dieses neugestarteten Veranstaltungs- und Beteiligungsformats erneut wertvolle Projekte, Impulse und Kooperationen hervorbringen soll, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Alleinstellungsmerkmale und Stärken der Stadt zu benennen und erlebbar zu machen.