16. Continue-Weihnachtsbasar

Für den Continue-Basar im Foyer des Rathauses am 23. und 24. November wurden schon fleißig Plätzchen gebacken. Gemeinsam stellte das Backteam mit Sänger Andy Pat (wird die Besucher am Freitag zwischen 12 und 16 Uhr mit deutschen und internationalen Schlagern erfreuen) das Programm vor (v. l.): Milada Kalüza, Helga Nawroth, Irmgard Schütte, Ruth Steffens, Nicole Behlau (hauptamtliche Mitarbeiterin), Roswitha Hack (mit Enkeltochter), Irmgard Finger, Unte Beyer, Andy Pat. (Foto: Rainer Stoye)

Iserlohn. Der 16. Continue-Weihnachtsbasar lockt am Freitag, 23. November, von 8 bis 16 Uhr und am Samstag, 24. November 2012, von 9 bis 13 Uhr ins Foyer des Rathauses am Schillerplatz.

Angeboten werden frische Adventsgestecke und Weihnachtsartikel, selbst gemachte Weihnachts- und Glückwunschkarten, gestrickte Socken sowie selbst genähte Schürzen und Stofftaschen, Lavendel-Duftsäckchen und Kirschkernkissen. Daneben lädt ein großer Bestand von Büchern, Medien und ausgesuchtem Trödel zum Stöbern ein. In der „Schlemmerecke“ werden selbst gebackene Plätzchen, Marmelade, Gelee und Likör angeboten. Die Auswahl reicht von Spritzgebäck über Kirsch-Rum-Konfitüre, Aprikosen-, Rhabarber-Erdbeer- sowie Johannisbeer-Mango-Marmelade, Moscatellatrauben- und Zitronen-Gelee bis hin zu Limoncello-Likör.

Bildergalerie und Jubiläums-CD

Für das leibliche Wohl sorgen zudem Kaffee, Waffeln mit Roter Grütze und Kuchen sowie belegte Brötchen und Grillwurst. Im Verweilbereich im Sitzungsraum 028 im Erdgeschoss gibt es eine farbenfrohe Bildergalerie mit selbst gemalten Bildern sowie großformatigen Fotos. Dort ist auch die Sonder-CD „Gedichte und Geschichten über Iserlohn“ zum 775-jährigen Stadtjubiläum erhältlich.

Am Freitag gegen 11.30 Uhr wird Thorsten Schick in seiner Funktion als Landtagsabgeordneter die Veranstaltung besuchen. In der Zeit von 12 bis 16 Uhr unterhält der Iserlohner Sänger Andy Pat die Besucherinnen und Besucher mit Titeln von Robbie Williams, deutschen und internationalen Schlagern.

Am Samstagmorgen von 9 bis 11 Uhr sorgt Bernd Gimpel mit winterlicher Unterhaltungsmusik auf dem E-Piano für die musikalische Umrahmung. Danach tritt das Iserlohner Drehorgel-Duo Jutta und Josef Lechtenfeld auf.

Über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden beim diesjährigen Continue-Weihnachtsbasar mitwirken. Informationen über weitere ehrenamtliche Betätigungsmöglichkeiten bei „Continue“ gibt es am Continue-Infostand, wo sich Interessierte melden können. Insbesondere für die klassischen ehrenamtlichen Aufgaben von Vorlesen und Nachhilfe für Kinder bis hin zur individuellen Betreuung in Form von Besuchs-, Begleit- und Einkaufsdiensten für Senioren freut sich der städtische Dienst über neue Kräfte.

Glücksrad-Tombola und Verlosung

Mit Unterstützung vieler Iserlohner Unternehmen ist es auch in diesem Jahr gelungen, eine attraktive Glücksrad-Tombola und eine große Verlosung im Rahmen des Weihnachtsbasars vorzubereiten.

Der Erlös der Veranstaltung ist wieder für gute Zwecke in Iserlohn bestimmt. In diesem Jahr möchte das ehrenamtliche Mitarbeiterteam den ambulanten Kinderhospizdienst der Johanniter sowie die Kunstfabrik casa b bei der Realisierung von Malkursen für Kinder aus bedürftigen Familien unterstützen.