Alte Früchte neu entdecken mit der VHS Iserlohn

Iserlohn. Rot, orange und blau leuchtende Früchte sorgen im Herbst
zusammen mit dem sich langsam verfärbenden Laub für ein tolles Farbenspiel in
der Natur.

Dieses Naturobst lässt sich aber nicht nur mit den Augen, sondern auch mit
dem Gaumen genießen, denn viele Wildfrüchte sind durchaus essbar. Und überaus
vielfältig als kulinarische Leckerbissen für schmackhafte Marmeladen, Kompott
und andere Köstlichkeiten für die kalte Jahreszeit verwendbar.
Alte Früchte neu entdecken lehrt die Volkshochschule Iserlohn am Mittwoch,
28. September 2016, von 17.30 bis 19.45 Uhr. Die Teilnahme ­kostet 12,50
Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der VHS am Stadtbahnhof, Tel.
02371 / 217-1943.