Iserlohn. Einen Ort, an dem Kinder mit erkrankten Eltern oder Geschwistern unbelastet spielen, basteln oder toben können, bieten die Johanniter in ihrer neuen Spielgruppe an der Hagener Straße 121 in Letmathe an. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 24. Oktober, von 15.30 bis 17 Uhr.

Betroffene Familien aus der Region und ihre Kinder bis zum Alter von 18 Jahren sind eingeladen. Um Anmeldung bei Leiterin Bettina Wichmann vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst „Kleine Raupe“ der Johanniter wird gebeten unter bettina.wichmann@johanniter.de oder Tel. 02371 / 9393-16.