Bewaffneter Überfall auf Erotik-Shop

Lüdenscheid. Am Montag, 28. Januar wurde der Erotik-Shop an der Hochstraße überfallen. Um 16.15 Uhr betraten zwei mit Schals maskierte Männer den Laden. Sie hielten der 18-jährigen Mitarbeiterin Schusswaffen vor und forderten das Geld aus der Kasse. Einen Teil der Beute verloren sie noch auf der Flucht zur Ladentür. Zeugen beobachteten kurz nach dem Überfall drei rennende Jugendliche im Bereich der Kommandantenstraße. Ein Rettungswagen brachte die Mitarbeiterin leicht verletzt ins Krankenhaus. Es gibt jedoch Beschreibungen von zwei der Täter:

Täter A

 - ca. 172 cm - schlank - männlich - schwarze Schuhe - schwarze Hose
 - schwarze Bomberjacke - schwarze Mütze 
 - schwarzer Schal, bis unter die Augen gezogen - sprach akzentfrei Deutsch

Täter B

 - ca. 168 cm - schlank - männlich - schwarze Schuhe - schwarze Hose
 - schwarze Bomberjacke - schwarze Mütze - schwarz / gelber Schal
bis unter die Augen gezogen - sprach akzentfrei Deutsch.

Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern unter der Telefonnummer 02351/9099-0.