Iserlohn. Zur Hälfte der Wahlperiode wählte die CDU-Fraktion im Iserlohner Rat turnusmäßig einen neuen Vorstand. Dabei wurde Fabian Tigges in seinem Amt als Vorsitzender der Iserlohner CDU-Ratsfraktion bestätigt.

Als neue stellvertretende Vorsitzende wurde Eva Kichhoff gewählt. Ihr zur Seite steht Michael Schmitt, der ebenfalls in seinem Amt bestätigt wurde. Ebenso wie Ilona Höche, die die neue und alte Schatzmeisterin der Fraktion ist. Ergänzt wird der Vorstand durch die Beisitzer Hartmut Bogatzki, Michael Barth und Benjamin Korte. Die stellvertretenden Bürgermeister Thorsten Schick und Karsten Meininghaus sowie die Führungskräfte der Verwaltung Michael Wojtek, Martin Stolte und Christian Eichhorn sind Gäste des Vorstandes ohne Stimmrecht.

Dr. Matthias Jakubanis und Paul Ziemiak sind aus dem Fraktionsvorstand ausgeschieden. Jakubanis legt aufgrund beruflicher Gründe sein Ratsmandat zum 31. Dezember 2017 nieder. Für ihn rückt Beatrix Schönekeß als neues Ratsmitglied nach.

Fabian Tigges sieht den Fokus der CDU-Politik für die kommenden Monate auf den Themen Digitalisierung, Stadt- und Gewerbeflächenentwicklung sowie Sicherheit.