Das Kinderweihnachtsdorf in Iserlohn öffnet am Donnerstag

Iserlohn. Das Kinderweihnachtsdorf wird am Donnerstag, 6. Dezember, feierlich eröffnet. Dafür finden sich Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, zahlreiche Sponsoren, Initiatoren und Mitstreiter um 15 Uhr auf dem Marktplatz ein. Direkt im Anschluss setzt sich Weihnachtsparade durch die Iserlohner Innenstadt in Bewegung.

Sie alle freuen sich auf den Plätzchenduft und auf die vielen Kinder, die in den beheizten Zelten Geschenke basteln, Backen, das Bühnenprogramm bestaunen, den Weihnachts- und Wintergeschichten lauschen oder einfach nur Kinderpunsch am Lagerfeuer trinken.

Möglich wird das Kinderweihnachtsdorf auch in diesem Jahr durch zahlreiche Sponsoren und die tatkräftige Unterstützung von Institutionen, Organisationen und Privatpersonen. Das Weihnachtsdorf lässt Kinder die ideellen Inhalte und Anliegen von Weihnachten besinnlich und in Ruhe erleben.

Im Bäckerzelt haben die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Ev. Jugendreferates wieder gebrannte Mandeln und Hotdogs im Angebot. Dazu gibt es weihnachtlichen Zaubertrank, der über der Feuerstelle zubereitet wird, Weihnachtsgeschichten, Bühnenprogramm und vieles mehr.

Im Cafézelt werden für Kinder und Eltern in gemütlicher Atmosphäre Süßes und Herzhaftes von Mitarbeitern des ehrenamtlichen Dienstes Continue angeboten. Auf einer kleinen Bühne wird dort auch ein vielseitiges Programm für Groß und Klein präsentiert.

Der Eintritt für das Kinderweihnachtsdorf ist frei. Die offizielle Währung für das Material bei den Bastel- und Kreativangeboten ist der Weihnachtstaler (1 Weihnachtstaler = 50 Cent). Mit ihm können Kinder und Eltern auch die Getränke und alle anderen Köstlichkeiten im Kinderweihnachtsdorf bezahlen.

Das Weihnachtsdorf ist von Donnerstag, 6., bis Montag, 10. Dezember, wochentags von 15 bis 18 Uhr, am Samstag (8. Dezember) von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag (9. Dezember) von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Programmbroschüre liegt an den üblichen Stellen aus. Mehr auch unter www.kinderundjugendbuero-iserlohn.de (bitte „Aktuelles“ anklicken) oder im Kinder- und Jugendbüro unter Tel. 02371 / 217-2246.