„Der ’fast’ perfekte Ehemann“

(Foto: privat)

Letmathe. „Der ’fast’ perfekte Ehemann“, so heißt die Komödie von Jenni Hülser, die die Volksbühne Grürmannsheide am Samstag, 6. April 2013, um 20 Uhr und am Sonntag, 7. April 2013, um 16 Uhr im Saalbau Letmathe aufführt.

Dieser „fast“ perfekte Ehemann heißt Peter (André Bornhöft). Dessen Frau Gaby (Katja Schulte-Beckmann) steht ihm ein Ultimatum, weil sie es leid ist, dass Peter sich aus dem Haushalt völlig heraushält. Nun nimmt das Chaos seinen Lauf: Schwiegermutter Elfriede (Katja Gocz) jubiliert und quartiert sich bei ihrem Schwiegersohn ein, um ihn scheitern zu sehen. Ein Freund (Jörg Pzolka) versucht verzweifelt zu helfen. Eine fürsorgliche Nachbarin (Morena Hoffmann) engagiert auch noch einen Kammerjäger (Manuela Moltkau). Ob Peter wohl lernt, zu putzen und zu waschen?

Regie bei dem Theaterstück führt Autorin Jenni Hülser. Eintrittskarten zum Preis von 8 (Erwachsene) und 4 Euro (Kinder) gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Die Kleine in der Hagener Straße, bei allen Volksbühne-Mitgliedern und an der Tageskasse.

Eine telefonische Kartenreservierung ist bei Gerda Trappe (02374/ 15128) oder Kai Hülser (evtl. AB, 02374/ 1679310) möglich.