Die Höhner: Akustisch auf „Janz höösch“-Tour im Parktheater  

Auf ihrer Akustik-Tour „Janz höösch“ präsentieren die Höhner ihre größten Hits

Auf ihrer Akustik-Tour „Janz höösch“ präsentieren die Höhner ihre größten Hits, beliebte Klassiker und ganz neue Titel in einem völlig anderen Gewand. (Foto: Thomas Rabsch)

Iserlohn. Ganz nah, ganz vertraut – und doch ganz neu: Auf ihrer Akustik-Tour „Janz höösch“ präsentieren die Höhner ihre größten Hits, beliebte Klassiker und ganz neue Titel in einem völlig anderen Gewand.
Am Samstag, 29. April, setzt die Kölner Kultband im Parktheater Iserlohn auf größtmögliche Nähe, um mit ihren Fans ein Konzert voller Stimmung und Emotionen zu zelebrieren.
Was auf Neudeutsch „Unplugged“ genannt wird, nennen die Kölner in ihrem Dialekt „Janz höösch“, sprich: ganz ruhig. Doch bei den Höhnern ist es selbstverständlich überflüssig zu erwähnen, dass es bei diesem Konzert keineswegs nur ruhig und getragen zugehen wird – im Gegenteil: Es wird auch richtig abgehen. Denn eines ist ganz sicher: Auch ohne Strom geben die Höhner bei ihren Konzerten Vollgas.
Tickets sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40860 oder online unter www.meyer-konzerte.de.