Die Iserlohner machen sauber

Iserlohn. In der Silvesternacht werden am Danzturm wieder viele Menschen das neue Jahr mit Böllern und Raketen begrüßen. Dementsprechend präsentiert sich am Morgen danach die Landschaft rund um den schönsten Aussichtspunkt der Stadt. Kein schöner Anblick für die Gäste des Restaurants und die Besucher aus Nah und Fern.

Als erste „Einfach sauber“-Aktion im neuen Jahr will die Wählergemeinschaft „Die Iserlohner“ am Neujahrstag, 1. Januar, um 14 Uhr, die Danzturmwiese vom Unrat der Silvesternacht befreien. Die Wählergemeinschaft ruft auch die Bürger Iserlohns dazu auf, sich an dieser Reinigungsaktion zu beteiligen. Tatkräftig unterstützt werden die Mitwirkenden von den Stadtbetrieben (SIH). Und damit das Saubermachen auch noch Spaß macht, gibt es neben einem wunderbaren Blick auf die Stadt auch noch alkoholfreie Getränke, Glühwein und heiße Würstchen auf die Hand.