Diebstahl im Bus und ein Kellereinbruch

Iserlohn. Am Sonntag, 02. Dezember, wurde einer 17-jährigen Iserlohnerin die Geldbörse gestohlen. Beim Einsteigen in den MVG-Bus der Linie 22 um 21.55 Uhr am Stadtbahnhof war die Geldbörse noch da. Die Geschädigte geht davon aus, dass ihr das Portemonnaie während der Fahrt aus dem neben ihr auf dem Sitz stehenden Rucksack gezogen wurde.

Bei einem Einbruch in einen Keller eines Mehrfamillienhauses Auf dem Winkel wurden am Wochenende fünf hochwertige, fernsteuerbare Modellautos gestohlen. Die Tat muss zwischen Freitagmittag, 30. November, und Dienstagabend, 04. Dezember, begangen worden sein.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02371/9199-0.