Drei junge Männer nach Sachbeschädigungen in Iserlohn gestellt

Iserlohn. (ots) Am Sonntagmorgen, 27. Mai, gegen 2.30 Uhr, meldeten Anwohner der Schlesischen Straße in Iserlohn, dass drei junge Männer dort Fahrzeuge beschädigten und Mülltonnen umwarfen.

Die 22, 21 und 21 Jahre alten Iserlohner wurden nach kurzer Flucht von der Polizei gestoppt. Ingesamt wurden Beschädigungen an fünf Fahrzeugen festgestellt werden.

Nach Personalienfeststellungen wurden die drei Täter vor Ort entlassen und müssen sich nun wegen Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen verantworten.