Ebmeier zweiter Mann in der Musikschule Iserlohn

Musikschulleiter Paul Breidenstein (r.) hatte frohe Kunde: Noriko Kirch unterrichtet nun dauerhaft die Klarinetten- und Saxophonschüler ihres verstorbenen Mannes. Den Fachbereich Blechbläser und die stellvertretende Leitung der Musikschule Iserlohn überni

Musikschulleiter Paul Breidenstein (r.) hatte frohe Kunde: Noriko Kirch unterrichtet nun dauerhaft die Klarinetten- und Saxophonschüler ihres verstorbenen Mannes. Den Fachbereich Blechbläser und die stellvertretende Leitung der Musikschule Iserlohn überni

Iserlohn. Die Musikschule Iserlohn hat Verstärkung erhalten, um nach der Vakanz mehrerer Stellen in Schulleitung und Verwaltung wieder durchstarten zu können. Nach der Letmatherin Laura Flanz als neue Leiterin der Zweigstelle Letmathe (mit Leitung der Bigband und des Fachbereichs Rock-Pop-Jazz) ab 1. März stellte Musikschulleiter Paul Breidenstein jetzt weitere Nachbesetzungen vor.
Nach einer befristeten Vertretungslösung unterrichtet seit 1. Mai Noriko Kirch dauerhaft die Klarinetten- und Saxophonschüler ihres verstorbenen Mannes Roland Kirch. Noriko Kirch verfügt über die gleichen ausgezeichneten Studienabschlüsse wie ihr Mann und über langjährige Erfahrung als Klarinetten- und Saxophonlehrerin an Musikschulen der Region. Seit vielen Jahren ist sie selbst Mitglied in einem aktiven Klarinettenquartett, daher freut sie sich besonders darauf, nun auch das zwischenzeitlich ausgesetzte Klarinetten-Ensemble „The Blackstix“ der Musikschule Iserlohn fortzuführen, das unter Roland Kirchs Leitung häufig konzertierte und Konzertreisen bis ins Ausland unternommen hatte.
Neuer Veranstaltungsmanager der Musikschule ist seit 1. Mai Adrian Ebmeyer, der sich seit elf Jahren in Teilzeit als engagierter Hornlehrer der Musikschule und Leiter des Ensembles „Iserlohn Horn Power“ einen hervorragenden Ruf und große Anerkennung erworben hat. Nun ist er in Iserlohn in Vollzeit beschäftigt und gleichzeitig neuer stellvertretender Schulleiter und Fachbereichsleiter der Blechbläser.Vertraut mit der Konzertorganisation in der Musikschule, übernimmt er künftig die Vorbereitung und Durchführung von Schnuppertagen, Konzerten und Großveranstaltungen der Musikschule, die Organisation des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und betreut die Kooperationen der Musikschule beispielsweise mit Kirchen und Schulen sowie die Koordinierung des Fachbereichs Blechblasinstrumente.