Einbrüche in Balve

Balve. Unbekannte sind am Samstag, 24. November, in zwei Wohnhäuser in Balve eingedrungen.

Am Nachmittag wurde an einem Einfamilienhaus an der Straße „Zur Wolfkuhle“ eine Scheibe eingeworfen. In Erd- und Obergeschoss durchwühlte der unbekannte Eindringling alle Schränke und Kommoden. Die Wohnungsbesitzer hatten sich zwischen 16 und 19.30 Uhr im Gartenhaus aufgehalten und nichts von dem ungebetenen Besucher mitbekommen. Der flüchtete mit Silberbestecken, Schmuck und einer im Flur abgestellten Tasche.

Der zweite Einbruch passierte zwischen 12 und 18 Uhr Am Baumberg. Das Besondere in diesem Fall: Es war der zweite ungebetene Besuch innerhalb einer Woche. Auch dort schlug ein Einbrecher ein Loch in eine Scheibe, so dass er ein Fenster öffnen konnte. Im Haus durchsuchte er alle Räume und leerte Kleider- und Aktenschränke. Zur Beute können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei in Menden bittet um Hinweise unter 02373/9099-0.